WG goes International eTwinning-Projekt “Stamp Stories” gewinnt zwei weitere Preise

eTwinning-Logo

Das eTwinning-Projekt „Stamp Stories“, das im Frühjahr 2018 den 65. Europäischen Wettbewerb in der Kategorie „Denk mal: Darauf baut Europa“ gewann, ist nun erneut zweifach ausgezeichnet worden: Zum einen wurde gemeinsam vom Pädagogischen Austauschdienst des Sekretariats der Kultusministerkonferenz und den Kultusministerien der Länder das eTwinning -Qualitätssiegel 2018 verliehen und es hängt seitdem eine neue Schulplakette außen am Haupteingang des WG. Das Qualitätssiegel ist eine offizielle Auszeichnung für hervorragende Projektarbeit und zukunftsweisendes Engagement in europäischen Schulpartnerschaften.

Weiterhin gewann die ehemalige Klasse 8b damit den deutschen eTwinning-Preis 2018 und fährt mit einer kleinen Delegation zusammen mit Frau Küch und Herrn Petersen am 22. Februar 2019 nach Köln, um auf der Bildungsmesse „didacta“ ihren Preis entgegenzunehmen.

Herzlichen Glückwunsch!

kch