Kategoriebild

Aktuelles Programm

Magische Momente

Lumus Solem! Colloportus! (Licht an! Türen zu!)
 
Wenn unter den wachsamen Augen der WG-Eule (oder ist es doch Hedwig?) heute Abend der Zauberstab gechwungen wird, dann werden keine Cruciatus-Flüche beschworen, sondern das Orchester des WG taucht ein in den Zauber der Musik und die Musik der Zauberei.
Sind es in Mozarts Zauberflöte die Instrumente selbst, die magische Kräfte entfalten, sind es anderswo Zaubernüsse, Wunderlampen oder silberne Schuhe, die ihre Besitzer wahlweise schützen, retten, übermenschliche Kräfte verleihen oder einfach nur zur Gattin des örtlichen Prinzen machen.
Aber auch ohne konkreten Ding-zauber versucht Musik seit jeher, einen akustischen Ausdruck zu finden für das Übersinnliche, Mystische und Religiöse, das so wenig fassbar ist, aber so wichtig für uns Menschen, um uns die Begegnung mit dem Guten und dem Bösen in dieser Welt erträglich und irgendwie erklärbar zu machen. Und so bevölkern unsere Vorstellungswelten neben vielen anderen Wesen ungezählte Zauberer, Prinzen, Könige, Feen und Zauberdrachen und lassen uns magische Momente erleben.
 
Expelliarmus! Entwaffne den Widerstand in uns – mit dem Zauber der Musik.
 
Henry Purcell (1659–1695):
Hornpipe
aus der Oper King Arthur
 
Harold Arlen (1905–1986)
We’re off to see the Wizard
aus dem Musicalfilm Der Zauberer von Oz
 
John Williams (*1932)
Highlights from Harry Potter
 
Paul Dukas (1865–1935):
Der Zauberlehrling
 
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791):
Das klinget so herrlich
aus der Oper Die Zauberflöte
Franz Schubert (1797–1828):
Ouverture
zum Melodram Die Zauberharfe
 
Peter Tschaikowsky (1840–1893):
In der Kirche

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791):
Wie stark ist nicht dein Zauberton
aus der Oper Die Zauberflöte
 
Rolf Hans Müller (1928–1990):
Salto mortale
Leistungskurs Musik Q2
 
Bernhard Krol (1920–2013):
Laudatio
Matthis Rink (Horn)
 
Peter Tschaikowsky (1840–1893):
Marsch
aus der Nussknacker-Suite
Orchestermitglieder der Q4
 
Karel Svoboda (1938–2007):
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
aus dem gleichnamigen Märchenfilm
 
Peter Tschaikowsky (1840–1893):
Trepak – Russischer Tanz
Tanz der Zuckerfee
aus der Nussknacker-Suite
 
Puff, the Magic Dragon
 
John Williams (*1932):
Hogwarts‘ Hymn
Hedwig’s Theme
Potter Waltz
aus Harry Potter und der Feuerkelch
 
Alan Menken (*1949)
Arabian Nights
aus Aladdin und die Wunderlampe
Nach oben