Kategoriebild

Bigband

Das Wilhelmsgymnasium ist schon seit einiger Zeit wieder um ein Ensemble reicher: die Bigband des Wilhelmsgymnasiums. Seit März 2013 heizen über 30 junge Musikerinnen und Musiker ihren Mitschülern und anderen Zuhörern kräftig ein. Die Jazzer treffen sich jeden Donnerstag Abend um 17.15 Uhr im Musikraum und üben kräftig an verschiedensten Bigband-Arrangements.

Das Spektrum reicht von alten Klassikern wie In the mood, When the saints, Watermelon Man, über Smooth, Superstition und Take five bis hin zu Funk-Nummern wie Pick up the pieces und Uptown Funk. Unterstützt wird die Bigband regelmäßig von tollen Sängerinnen, durch die das Repertoire noch stark erweitert werden konnte: Skyfall, Fever, Respect, Feeling good, Back to black, I feel good, Summertime – um nur einige zu nennen – können sich wirklich hören lassen.

Das Ensemble besteht neben der Rhythmusgruppe (Klavier, Gitarren, Schlagzeug, Bass) aus Alt- und Tenorsaxophonisten, mittlerweile 8 Trompetern und der Posaunen-Section.

Mithilfe von Profimusikern (u.a. Michael Linke, Thomas Tkacz, Amelie Gatzke), die für die Proben und auch für die Probenfahrt engagiert werden, wird intensiv am Notentext, an Artikulation und Phrasierung gearbeitet, daneben beschäftigen wir uns mit Improvisation, Jazzharmonik und Tonskalen. Das Vocalcoaching führt nun schon seit mehreren Jahren die aus Funk und Fernsehen bekannte ehemalige WG-Schülerin Katja Friedenberg überaus erfolgreich durch.

Sehr erfreulich ist die sehr regelmäßige Teilnahme aller Ensemblemitglieder, das gemeinsame Musizieren macht allen einfach unheimlich viel Spaß.

Michael Fink