Schreibwettbewerb Grüner Lorbeer der Eckenroth Stiftung

„Meinungsfreiheit = ist keine = Mündigkeit“ – so lautete das Thema des diesjährigen Schreibwettbewerbs der Eckenroth Stiftung. Die meisten Schülerinnen und Schüler der AG Kreatives Schreiben winkten bei diesem sperrigen Thema ab und widmeten sich lieber ihren eigenen Texten. Nur eine nicht – Hannah-Naemi Singer aus der Klasse 6e überlegte, formulierte einen Text, änderte ihn wieder und schrieb weiter, bis sie mit dem ihrem Text zufrieden war. Und sie hatte Erfolg! Als eine von sechs Preisträgerinnen/n nahm sie am letzten Wochenende im August in Eckenroth ihren Preis entgegen. Nun hat sie die Möglichkeit, an einem professionell geleiteten Schreib-Workshop teilzunehmen. Außerdem stellt sie auf der Frankfurter Buchmesse ihren Text einer breiten Öffentlichkeit vor. Gratulation!