Nora gewinnt Bezirksentscheid

Mitte April fand die Bezirksentscheidung des Vorlesewettbewerbs in Korbach statt. Die Teilnehmer lasen zunächst aus einem selbst gewählten Buch vor. Anschließend bewiesen sie ihre Vortragskunst auch an einer Lektüre, die sie nicht vorbereiten konnten. Die Gewinner werden den Regierungsbezirk Kassel beim Landesentscheid in Frankfurt am 24. Mai vertreten. Von einer siebenköpfigen Jury wurde Nora aus der Klasse 6c vom WG neben einem Schüler aus Eschwege zur Siegerin erklärt. Beide erhalten als Preise ein Buchgeschenk, einen Buchgutschein und ein Jahresabonnement eines Nachrichtenmagazins für Kinder. Die Schule und ganz besonders ihre Deutschlehrerin Frau Felle sind stolz auf Nora und wir drücken die Daumen für die nächste Runde.

vlm