Kategoriebild

Sport

WG beim Badminton erstmals unter den Top 5 in Hessen

letzte Änderung am 08.02.2016

Am Mittwoch, den 11.3.15 nahm unsere Badminton-Schulmannschaft der WK II in Friedrichsdorf am Landesentscheid teil. Dabei zeigten die WG-Sportler eine großartige Leistung und konnten am Ende einem hervorragenden 5. Platz belegen.

Der erste Spiel gegen die Schule aus Bad Camberg (sie wurden am Ende Dritter) verlief sehr spannend und endete etwas unglücklich 2:5. Eine deutliche Niederlage gab es gegen den späteren Sieger Bad Vilbel. Da diese Schule einen Badminton-Schwerpunkt in der Sportszene mit mehreren Hessenmeistern darstellt, war das 0:7 erwartungsgemäß und für die WG-Schüler trotzdem ein Highlight – wann hat man sonst die Gelegenheit, einmal gegen Hessen-Meister und Teilnehmer von Deutschen Meisterschaften zu spielen?

Einen historischen Prestige-Sieg gab es dann für das WG im Spiel um Platz 5: Hier kam es zu einem echten Nordhessen-Derby gegen Korbach, dass erstmals vom WG gewonnen wurde. Für das WG verlief der Start dank einer tollen taktischen Aufstellung optimal und es konnten die ersten vier Spiele (Herrendoppel René Fehrmann & Andreas Shor; Damendoppel Pia Köller & Jenny Ngyuen; erstes Herreneinzel René Fehrmann; zweites Herreneinzel Armin Salehi) gewonnen werden. Am Ende stand es 4:3 für das WG. Damit konnte die beste Platzierung des WGs beim Badminton-Landesentscheid aus dem Jahre 2013 (damals 7. Platz) übertroffen werden. Auf dem folgenden Bild sind die erfolgreichen Sportler kurz nach dem Sieg gegen Korbach zu sehen: