Kategoriebild

Physik

Der Physikunterricht am Wilhelmsgymnasium beginnt in Klasse 7 mit phänomenologischen Elementen und ersten Entdeckungen in den Bereichen Magnetismus, Elektrizitätslehre, Wärmelehre und Optik.

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 erfolgt neben einer Vertiefung der Elektrizitätslehre die Behandlung des Themengebiets Mechanik und die Auseinandersetzung mit Konzepten der Energie, womit wir einen wichtigen Beitrag zu gesellschaftlich aktuellen Diskussionen liefern.


In der Oberstufe setzen wir uns vertieft mit der Mechanik, den elektrischen und magnetischen Feldern, Schwingungen und Wellen sowie Themengebieten der modernen Physik auseinander und bereiten unsere Schülerinnen und Schüler damit bestmöglich auf ein naturwissenschaftliches Studium vor.

Folgende Aspekte liegen uns dabei besonders am Herzen:

  • Aufbau und Stärkung naturwissenschaftlicher Kompetenzen
  • Vermittlung der Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • Alltagsnaher Unterricht, der sich an Schülerinteressen orientiert und gleichzeitig die curricularen Vorgaben erfüllt
  • Sensibilisierung für Umweltaspekte und Klimawandel
  • Förderung digitalen Lernens


Wir verfügen dazu über eine gute räumliche und dank des Fördervereins sehr umfangreiche sachliche Ausstattung, insbesondere im Bereich der Schülerexperimente, sodass eigenständiges und entdeckendes Lernen gefördert werden.
In aller Regel wird bereits zur E-Phase ein Leistungs-bzw. Orientierungskurs gebildet, in dem unsere Schülerinnen und Schüler ihr naturwissenschaftliches Profil weiter ausbilden können. Zudem pflegen wir eine enge Kooperation mit dem Schülerforschungszentrum (SFN) und bieten fachbezogene Wahlangebote auch für die Mittelstufe am Nachmittag an.

Die Fachschaft Physik

Fachschaft Physik 2018
Fachschaft Physik 2018

Physik – aktuell

Als Landessieger zum GYPT

Die Physik – Weltmeisterschaft heißt IYPT (International Young Physicists` Tournament). Bei diesem weltweiten Wettbewerb treffen Teams aus weiterführenden Schulen aufeinander, die vorher komplizierte wissenschaftliche Fragestellungen theoretisch und experimentell gelöst haben….