David Ngyuen in Runde 3 des Mathe-Wettbewerbs 8

Schulsieger Stadt Kassel MWB 8

Am Dienstag, den 7. Mai waren alle Kreissieger des Mathematik-Wettbewerbs aller 8. Klassen in Hessen zur Siegerehrung geladen. Die erfolgreichen Schüler der nordhessischen Kreise wurden in der Heinrich-Schütz-Schule für ihre herausragenden Leistungen in der 2. Runde des Wettbewerbs geehrt. Nach einer Begrüßung durch Frau Klaus von der Heinrich-Schütz-Schule würdigten Frau Desinger vom Staatlichen Schulamt und Frau Graf von der Firma Vetter-Tec aus Kassel als Repräsentantin von Hessen Metall die Leistungen der Schülerinnen und Schüler und betonten die besondere Bedeutung der Mathematik für unsere Gesellschaft und den besonderen Bedarf an mathematischem Talent für unterschiedliche Berufe.

Zuvor nahmen die Kreissieger an der 3. Runde des Mathematik-Wettbewerbs teil und brüteten über sieben anspruchsvollen Aufgaben aus den Bereichen Algebra, Geometrie, Prozentrechnung, Zahlentheorie und Stochastik. Aus allen Teilnehmenden werden die Landessieger ermittelt.

Wir drücken David die Daumen und gratulieren für die ohnehin schon großartige Leistung!

bst