Das MINT-Angebot am Wilhelmsgymnasium

letzte Änderung am 15.06.2017

Das Wort MINT setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen. Am WG bieten wir nicht nur die genannten Schulfächer Mathematik, Informatik sowie die Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik an, sondern haben darüberhinaus eine Vielzahl von verschiedenen Angeboten, um unsere Schülerinnen und Schüler für den naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu begeistern sowie Talente zu entdecken, zu fördern und zu fordern.

LötenIn der Unter-und Mittelstufe werden folgende Arbeitsgemeinschaften im MINT Bereich angeboten:

  • „MaTrix“ (für mathematisch interessierte Kinder)
  • „Phaeno“ (für naturwissenschaftlich interessierte Kinder)
  • „Physik-Junior-Club“ (Schüler_innen experimentieren projektbezogen in den Bereichen Physik und Technik)
  • „Digitale Bildbearbeitung“
  • „Schach-AG“
  • „Robotik“ und „First Lego League“

Für die Jahrgänge 8 und 9 (G8) bzw. 9 und 10 (G8) hat das WG die folgenden naturwissenschaftlichen Angebote im Wahlunterricht:

  • „Technik-AG“ (Mediensupport sowie Veranstaltungstechnik)
  • „Physik zum Anfassen“ (Physik-AG)
  • „Molekulare Küche“ (Chemie-AG)
  • „Digitale Bildbearbeitung“

In der Oberstufe haben die Schülerinnen und Schüler neben Mathematik die Möglichkeit, Informatik sowie alle drei Naturwissenschaften während der gesamten Oberstufe zu belegen. In der Regel werden Leistungskurse in Mathematik sowie in den drei Naturwissenschaften angeboten. Bei entsprechender Leistungskurswahl sind damit bis zu 19 Stunden MINT-Unterricht möglich. Des Weiteren gibt es weitere Angebote in den Naturwissenschaften sowie Förder- und Forderangebote in der Mathematik.

Neben Kooperationen mit verschiedenen ortsansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen (z.B. Micromata, K+S, Universität Kassel, ...) können nordhessische Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse am Schülerforschungszentrum Nordhessen (SFN) an echten Problemen der Naturwissenschaften (Projekte mit Schwerpunkten in Physik, Astrophysik, Geophysik, Chemie, Biologie, Technik, Informatik und Mathematik) aktuell und praxisorientiert in Teams forschen.

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig an Wettbewerben, wie z.B. Mathematikolympiade, Känguru-Wettbewerb der Mathematik, Physik-, Biologie-, Chemie-Olympiade, Jugend forscht, etc. teil und erreichen immer wieder hervorragende Ergebnisse.

Ansprechpartner für den MINT-Bereich am WG sind Herr Dr. Nils Borg als Lehrkraft mit den Fächern Mathematik und Physik und Harald Oehl (M, Ph) als Aufgabenfeldleiter.