Förderkonzept des Wilhelmsgymnasiums

Übersicht über die Förderangebote

letzte Änderung am 10.08.2017

Jahrgangsstufe

Fach

Umfang

5

Deutsch

½ Stunde

6

Englisch, Mathematik

½ Stunde

7

Französisch, Latein

½ Stunde

5-10

LRS-Kurse

Jeweils einstündig

5-7

DaZ-Kurse

Jeweils zweistündig

E-Phase

Mathematik, Deutsch

Jeweils ½ Stunde

Um Schülerinnen und Schülern, die grundsätzlich für das Gymnasium geeignet sind, aber aus verschiedensten Gründen individuelle Unterstützung in einzelnen Fächern oder Lernbereichen benötigen, haben wir ein Förderkonzept entwickelt, das bereits in der Klasse 5 beginnt. Der Förderbedarf für ein Kind wird teilweise durch standardisierte Tests ermittelt, zum Teil auch individuell durch die Fachlehrerinnen und -lehrer.

Damit die Förderkurse erfolgreich sind, ist eine regelmäßige Teilnahme der angemeldeten Schülerinnen und Schüler verpflichtend. Fehlzeiten müssen deshalb - wie im regulären Unterricht auch - durch die Eltern entschuldigt werden.

grw