Englisch

letzte Änderung am 24.02.2014

English all around the world

Englisch verbindet alle Menschen, nicht nur in Wissenschaft und Wirtschaft, sondern auch in Studium und Beruf. Die Auseinandersetzung mit der Kultur der englischsprachigen Zielländer schafft kommunikative Kompetenz in einer globalisierten Welt. Daher ist es unser Ziel, unseren Schülern durch die sichere Beherrschung dieser Sprache bessere Chancen für ihr Leben und ihre berufliche Laufbahn nach der Schulzeit zu verschaffen.

 

Unterrichtsangebot

Englisch wird am WG beginnend mit der Jahrgangsstufe 5 als erste Fremdsprache fünfstündig und ab dem 7. Jahrgang vierstündig unterrichtet. Es ist stets Kernfach, mit dem Eintritt in die GO kann Englisch als Leistungsfach fünfstündig oder als Grundkursfach dreistündig belegt werden.

Als modernes, kompetenzorientiertes Lehrwerk verwenden wir die English G 21-Reihe des Cornelsen Verlags. In den jeweiligen Zweigen G8 und G9 unterstützt dieses Lehrwerk zudem in Jahrgang 9 und 10 die inhaltliche Differenzierung. Für die Oberstufe ist die Context-Reihe des gleichen Verlags sowie Green Line Oberstufe des Klett Verlags vorgesehen.

Als besondere Möglichkeit der Erweiterung und Vertiefung der Fremdsprachenkompetenzen bieten wir u. a. ab der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe für Leistungskurs- und für gute Grundkursschüler Vorbereitungskurse zum Erwerb internationaler Sprachenzertifikate an. Zusätzlich arbeiten wir wann immer möglich mit Fremdsprachenassistenten, die den Unterricht begleiten sowie den Fremdsprachenerwerb durch Zusatzangebote bereichern.

 

Erwerb von Kernkompetenzen

Die zentralen Kompetenzen – zusammenhängendes Sprechen, Lese- und Hörverstehen sowie interkulturelle Kompetenzen – befähigen die Schüler zur Handlungsfähigkeit in der modernen, multinationalen Gesellschaft.

Einen weiteren Beitrag dazu leistet die zielgerichtete Sensibilisierung im Umgang mit (digitalen) Medien im Sinne einer verantwortungsvollen Mediennutzung.


Austauschprogramme

Im Rahmen unserer Austauschprogramme können interessierte Schüler Erfahrungen in einem der Zielländer USA und Südafrika sammeln. Immer im Herbst besuchen unsere Schüler für vier Wochen eine der obigen Schulen und leben zusammen bei ihren Austauschpartnern, deren Rückbesuch im Frühsommer des Folgejahrs vor den Sommerferien stattfindet. Die Besuche werden im laufenden Schuljahr in Form von WU-Stunden und AGs vorbereitet.

 

Zusatzangebote

  • eigenständige Nutzung der Englischbibliothek
  • Online-Diagnoseprogramme zur individuellen Förderung
  • Englischprojekte und eigene Inszenierungen englischsprachiger Theater-Aufführungen
  • regelmäßige Besuche der White Horse Theatre Company
  • schulinterne Vermittlung von erfahrenen Oberstufenschülern als Nachhilfegeber an interessierte Unter- und Mittelstufenschüler