Mensa

Informationen zum Mittagstisch

letzte Änderung am 12.05.2016

Der Link zur Essensbestellung Essensbestellung befindet sich stets erreichbar am unteren Ende  der Seiten.


Das Mittagessen wird täglich, von Montag bis Donnerstag, in der Zeit von 12.30 bis 14.00 Uhr und freitags, in der Zeit von 13.00 bis 14.00, ausgegeben. Für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sorgt die Firma Hofmann Catering-Service.

Es werden drei Gerichte zur Wahl angeboten:
1 Tagesgericht 3,30 €
1 Tagesgericht XXL 4,00 €
1 vegetarisches Tagesgericht 3,30 €
1 vegetarisches Tagesgericht XXL 4,00 €
1 großer Salatteller 2,80 €

In der Mensa wurde vom Förderverein ein Trinkbrunnen installiert, der allen kostenfrei zur Verfügung steht.

Anmeldung

Um das Angebot unserer Mensa nutzen zu können, sind folgende Schritte zur Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Formulare können von der Homepage des Wilhelmsgymnasiums (www.wgkassel.de) unter den Menüpunkten „Lebensraum Schule → Mensa“ herunter geladen werden.

1.
Ein Vertrag über die Essensversorgung durch den Förderverein des Wilhelmsgymnasiums muss ausgefüllt und in 2-facher Ausfertigung (zusammengeheftet) im Sekretariat abgegeben werden. Die Schüler erhalten dann ein vom Förderverein unterschriebenes Exemplar über die Klassenlehrer/innen zurück. Die Abgabe dieses Vertrages ist notwendig, da andernfalls die Magnetkarte für die Essensbestellung gesperrt werden muss.
2.
Wir verwenden das bargeldlose Bestell- und Zahlungssystem von uwm, das sich an vielen Schulen bewährt hat. Die entsprechende Vereinbarung über den Einzug des Essensgeldes muss ausgefüllt und direkt an die vom Förderverein beauftragte Firma uwm gesandt oder gefaxt werden. Die Adresse finden Sie auf dem „Vereinbarungsformular“. Sie erhalten anschließend von uwm einen Kundenbestätigungsbrief und eine Magnetkarte.

Essensbestellung und -abrechnung

Das Essen kann bequem am PC zu Hause über einen Link von der Homepage des Wilhelmsgymnasiums (am unteren Ende jeder Seite) auf die Website der Firma uwm oder am Bestellterminal in der Schule bestellt werden. Das Terminal ist im Gang vor der Präsenzbibliothek (Raum 200) installiert. Für die Essensbestellung am Terminal benötigen die Schüler ihre Magnetkarte und Geheimzahl.
Eine Bestellung oder Stornierung des Essens ist bis 10.00 Uhr des gleichen Tages möglich.
Das Essen kann täglich oder für mehrere Tage / Wochen im Voraus bestellt werden. Pro Tag können maximal zwei Essen bestellt werden (z.B. für Austauschschüler).
An der Essenausgabe ziehen die Schüler ihre Magnetkarte durch ein Lesegerät und das bestellte Essen wird an einem Display angezeigt und kann von dem Personal dann ausgegeben werden.
Die Abrechnung erfolgt bargeldlos per Bankeinzug durch die Firma uwm. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in dem Informationsblatt der Firma uwm „Das bargeldlose Bestell- und Abrechnungssystem".
Sollte die Magnetkarte einmal verloren gehen oder defekt sein, wenden Sie sich bitte direkt an die Firma uwm (Link zur Anforderung der Karte nach Anmeldung zur Essensbestellung oder: Tel. 038488 / 30165, Fax: 038488 / 30154)

Förderverein Wilhelmsgymnasium
Mensaausschuss

Stand: Mai 2016