WG GOES INTERNATIONAL

letzte Änderung am 29.09.2017

Europa zu Gast am Wilhelmsgymnasium

Im Rahmen der Abschlusskonferenz des europäischen Bildungsprojekts „European Experiential Learning Lab on Soil Science“ (EELLSS) am 5. und 6. Oktober 2017 in Kassel, sind am Donnerstagmorgen 30 europäische Schüler aus der Mittel- und Oberstufe und 22 Kolleg(inn)en aus Schweden, Holland, Lettland, Spanien, Italien und der Türkei zu Gast am Wilhelmsgymnasium, das selbst mit zwei Projekten an der Konferenz beteiligt ist. Ein herzlicher Dank gilt den 24 Gastgeberfamilien, die sich spontan bereit erklärt haben, die ausländischen Schüler aufzunehmen sowie der Schulleitung und dem Kollegium für ihre Offenheit und Bereitschaft, sich für europäische Zusammenarbeit und Verständigung zu engagieren.

Neues Erasmus+ Projekt für die Klassen 5 und 6

Seit Beginn dieses Schuljahres gibt es ein neues europäisches Bildungsprojekt am Wilhelmsgymnasium:

Hierfür sind Frau Porsche und Frau Küch mit 25 abenteuerlustigen und interessierten SchülerInnen der Jahrgansstufen 5 und 6 in die AG „Unterwegs in Europa mit dem Erasmus-Projekt: Abenteuer Kunst und Mathematik - Kunst und Naturwissenschaften“ gestartet, in der wir im Austausch mit SchülerInnen und LehrerInnen aus anderen europäischen Ländern teilweise auf Englisch erforschen, was passiert, wenn die Künste auf die Mathematik und die Naturwissenschaften treffen.

Einige SchülerInnen werden dabei die Möglichkeit haben, auf Reisen zu gehen und so ganz nah andere europäische Kulturen kennenlernen. Das erste europäische Schülertreffen findet im März 2018 in Finnland statt. Bis zum Sommer 2019 sind weitere Treffen bei unseren Partnerschulen in Polen, Spanien, Griechenland und Portugal geplant.

Sabine Küch